Sie sind hier: Startseite » Fördermöglichkeiten » LEADER

LEADER

Unsere Chance für die Zukunft

Am 24. Februar 2015 hat das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz die Region Burgwald - Ederbergland bereits zum 4. Mal als LEADER-Region anerkannt. Für die EU-Förderphase 2014 - 2020 stehen somit 2,1 Mio. Euro Fördermittel zur Verfügung. Am 22.01.2021 wurde diese Anerkennung verlängert, so dass nun bis zum Beginn der neuen Förderperiode in 2023 weiterhin Förderungen im Rahmen des bestehenden Regionalen Entwicklungskonzeptes möglich sind. Allgemeine Informationen zur LEADER-Förderung entnehmen Sie unserem Flyer [2.010 KB] .

Hier geben wir Ihnen wichtige Förderinformation [205 KB] mit Auswahlkriterien zur Beantragung von Mitteln aus dem Europäischen Förderprogramm LEADER.

Ob ein Projekt gefördert werden soll, darüber entscheiden generell die Mitglieder des Vorstandes des Vereins Region Burgwald - Ederbergland e. V. (Förderwürdigkeit). Die Sitzungstermine sehen Sie hier.

Für eine Erstberatung und Rückfragen steht Ihnen unsere Regionalmanagerin Frau Lena Bischoff-Stein unter 06423 / 541007 oder per Email an info@region-burgwald-ederbergland.de gerne zur Verfügung.

Finanziell unterstützt werden private, kommunale und unternehmerische Projekte, die der regionalen Entwicklung dienen. Die Region hat drei Handlungsfelder gebildet:

Klimaschutz & Natur
Leben & Arbeit
Tourismus & Regionalkultur

Konventionelle Beratung zur Wirtschaftsförderung erhalten Sie bei der:

- Wirtschaftsförderung Waldeck - Frankenberg GmbH, Frankenberg
- Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Kreisausschuss des Landkreises Marburg - Biedenkopf
- Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, Offenbach

Projekte der aktuellen Förderperiode

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen