Sie sind hier: Startseite

Region Burgwald-Ederbergland

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Die Region Burgwald-Ederbergland bewirbt sich erneut für die Anerkennung als LEADER-Region für die Förderperiode 2023-2027.

LEADER (Liaison entre les actions de développement de l'économie rurale) ist eine EU-Förderstrategie und ein Maßnahmenprogramm zur Mobilisierung und Umsetzung der Entwicklung in ländlichen Gemeinden.

Wichtigstes Ziel der Regionalentwicklung ist die nachhaltige Stärkung der Region als attraktiver Lebens-, Arbeits- und Erholungsraum für ihre Bewohner. Die Mitarbeit steht allen Interessierten und Institutionen aus der Region offen.

Gemeinsam entwickeln Akteure aus den Kommunen, der Wirtschaft, Verbänden, Vereinen und Privatpersonen unter Anleitung von Moderatoren gemeinsam eine Strategie, wie regionale Entwicklungspotenziale gefunden und genutzt werden können. Die strategischen Leitbilder und Entwicklungsziele werden in einer Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) dargestellt.

Ab Ende Oktober/Anfang November 2021 rufen wir Sie auf, sich in die Lokale Entwicklungsstrategie (LES) für die kommende Förderperiode aktiv einzubringen.

Als strategisch-inhaltlicher Rahmen für die Förderperiode gelten folgende Handlungsfelder:

  • Handlungsfeld 1: Gleichwertige Lebensverhältnisse für "ALLE" - Daseinsvorsorge
  • Handlungsfeld 2: Wirtschaftliche Entwicklung und regionale Versorgungsstrukturen durch Klein- und Kleinstunternehmen
  • Handlungsfeld 3: Erholungsräume für Naherholung und ländlichen Tourismus
  • Handlungsfeld 4: "Bioökonomie" - Anpassungsstrategien zu einem nachhaltigen Konsumverhalten

Alle Einwohner:innen aus der Region sind dazu aufgerufen, sich ab Herbst 2021 einzubringen. Es wird viele verschiedene Möglichkeiten und Formate geben, mitzumachen.
Jegliche Ideen zur weiteren Entwicklung unserer Region in den nächsten Jahren sind herzlich willkommen!

Wenn wir Sie per Mail auf dem Laufenden halten sollen, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an info@region-burgwald-ederbergland.de.

Impressionen aus unserer Region

  • Ederfelsen
  • Lahn bei Sterzhausen
  • Altholzinsel im Burgwald
  • Alter Bahnhof Gemünden
  • Naturerlebnis Erlensee
  • Battenfelder Triescher
  • Waldgasthaus Christenberg
  • Bioenergiedorf Oberrosphe
  • Burg Mellnau
  • Spiegelteich
  • Aussichtsplattform Ederaue
  • Naturschutzgebiet Franzosenwiesen
  • Hommershäuser Heide
  • Dorfmuseum Oberrosphe
  • Martinskirche Christenberg
  • Rathaus Frankenberg
  • Rosenthal
  • Weg zum Galgenberg Gemünden
  • Krafts Hof Sterzhausen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen