34. Mitgliederversammlung am 02.06.2021

Am 02.06.2021 fand die 34. Mitgliederversammlung der Region Burgwald-Ederbergland bei schönstem Wetter im Außenbereich auf dem Hofgut Fleckenbühl statt. Als Hauptthemen standen der Haushaltsabschluss 2020, der Haushaltsplan 2021 sowie der Ausblick auf die Übergangsjahre und die neue Förderperiode im Vordergrund.

Im Jahr 2020 konnten insgesamt 1.431.682 € an Fördermitteln in der Region gebunden werden. Es wurden tolle LEADER-und GAK-Projekte, wie z. B. die Aufwertung des Otto-Ubbelohde-Hauses in Goßfelden, das multifunkionale Haus in Betziesdorf, das Tafeltheater Wetter sowie eine Artzpraxis in Allendorf umgesetzt. Außerdem wurden 22 Projekte im Förderprogramm "Regionalbudget", z. B. die Instandsetzung der Heimatstube Viermünden oder ein Spielgerät am Waldspielplatz in Rauschenberg verwirklicht.

Alle weiteren Informationen können Sie dem Jahresbericht 2020 [483 KB] entnehmen.

Regionalbudget-Infoveranstaltung 09.12.2020

Wir laden Sie herzlich zur Online-Infoveranstaltung Regionalbudget 2021 am Mittwoch, den 09.12.2020 um 19:00 Uhr ein.

Was erwartet Sie?

- Darstellung zu den Handlungsfeldern und Zielen unseres Regionalen Entwicklungskonzeptes
- Erläuterung des Antragsverfahrens (inklusive der Formulare)
- Darstellung des Auswahlverfahrens durch den Vorstand
- Hinweise zur Projektumsetzung und Abrechnung
- Fragerunde

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte bis zum 06.12.2020 eine Email an info@region-burgwald-ederbergland.de Sie erhalten nach Anmeldeschluss den Zugang zur Online-Veranstaltung.

Mitgliederversammlung 2020


Am 25.06.2020 trafen sich die Mitglieder der LEADER Region Burgwald-Ederbergland e.V. zur Mitgliederversammlung auf dem Hofgut Fleckenbühl in Cölbe. Bei sommerlichem Wetter wurde im Außenbereich des Hofcafés getagt. Auf der Tagesordnung standen das Resümee des Jahres 2019, die Vorstandswahl und ein Ausblick in die kommende Förderperiode.

796.118 € Zuschüsse konnten im Jahr 2019 aus den verschiedenen Förderziffern der Richtlinie zur Entwicklung des ländlichen Raumes des Landes Hessen in die Region Burgwald-Ederbergland e.V. gebracht werden z.B. in den Dorfladen nach Schönstadt, in den Ausbau von Ferienwohnungen, in gastronomische Betriebe und in zahlreiche kleine Projekte im Rahmen des Regionalbudgets, die ehrenamtlich getragen werden z.B. das Wandercafé Schönbach, den Dorfladen Bromskirchen oder den Umwelt- und Artenschutzgarten in Schreufa. Alle weiteren Informationen können Sie dem Jahresbericht [430 KB] entnehmen.

Für die kommenden 2 Jahre wurde ein neuer Vorstand gewählt. Dieser besteht nun aus 14 Personen. Frau Dr. Archinal und Hr. Karl-Heinrich Naumann haben den Vorstand der Region verlassen. Der Verein bedankt sich herzlich für die gute Zusammenarbeit in den Gremien. Neu hinzugekommen sind Frau Lena Reschke für den JEF e.V., Herr Wolfram Moniac für den Kulturherbst e.V. und Herr Manfred Hacker als Bürger der Stadt Frankenberg. Der Vorstand nimmt nun die Arbeit für die kommenden 2 Jahre auf.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen